SAFETY FIRST

Inselliebe in Zeiten von Corona

Liebe Gäste,

im Folgenden haben wir die aktuell geltenden Regelungen bezüglich der Corona-Bestimmungen für Sie zusammengefasst.

Bitte beachten Sie, dass sich die Bestimmungen der Landesregierung bzw. der Stadt Norderney ohne Vorankündigung ändern und wir keine Gewähr auf die Richtigkeit und Vollständigkeit geben können. Informieren Sie sich daher unbedingt auch auf der Homepage der Stadt Norderney: www.stadtnorderney.de

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Familie Brune
& das gesamte Team der Brune & Company

(Informationsstand: 01.12.2021)

Die aktuellen Regelungen

2G-PLUS & FFP2-Masken verpflichtend

Im Landkreis Aurich, und somit auch auf Norderney, gilt die 2G-plus-Regelung. Dies bedeutet, nur wer vollständig geimpft oder genesen UND zusätzlich einen negativen Schnelltest aus einem offiziellen Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden) vorlegt, darf unsere Betriebe im Innen- und Außenbereich betreten. Für unsere Hotelgäste, die unser gastronomisches Angebot im Seesteg oder Inselloft nutzen möchten, schreibt die Verordnung auch eine tägliche Testung vor. Die Testpflicht entfällt für Booster – Geimpfte (vollständig abgeschlossene Impfserie).

Zusätzlich besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (ausschließlich FFP2-Masken, keine medizinischen Masken). Hotelgäste müssen sich alle 3 Tage in einem offiziellen Testzentrum testen lassen und diesen Nachweis unaufgefordert am Hotelempfang vorlegen. Die Testzentren finden Sie auf der Homepage der Stadt Norderney www.stadtnorderney.de/corona

Bei Rückfragen

Für Rückfragen zu den aktuellen Corona-Regelungen steht Ihnen folgende Möglichkeit zur Verfügung:

Für Rückfragen zu Ihrer Hotelbuchung stehen Ihnen unsere Rezeptionen zur Verfügung:

Kontaktdokumentation

  • Um mögliche Infektionsketten lückenlos dokumentieren zu können, arbeiten wir mit der Luca-App. Für eine schnelle und einfache Handhabung vor Ort empfehlen wir, die Luca-App bereits vor Anreise zu installieren. Als Alternative bieten wir selbstverständlich das handschriftliche Ausfüllen Ihrer Kontaktdaten an. Diese Dokumentation ist verpflichtend.

Informationen zur Anreise

Unser Sicherheitskonzept

Zusammen stark

Was wir tun:

  • Gründliche und regelmäßige Desinfektion häufiger Kontaktpunkte wie Türklinken, EC-Geräte, Knöpfe in den Fahrstühlen etc.
  • Handdesinfektionsspender stehen an allen Eingängen bereit.
  • Wir haben Markierungen angebracht, um die Einhaltung aktueller Abstandsregelungen zu erleichtern.
  • Allgemeine Verhaltensregeln werden durch Aushänge verdeutlicht.
  • An Rezeptionen und Tresen ist ein Spuckschutz angebracht.
  • Wir garantieren mindestens 1,5 m Abstand bei Sitzplätzen.
  • Unser Team wird kontinuierlich geschult zu den Corona-bedingten Maßnahmen und tagesaktuellen Hygienevorschriften.
  • Unsere Mitarbeitenden werden täglich gewissenhaft vor Dienstbeginn auf ihren Gesundheitszustand geprüft.
  • Unseren Mitarbeitenden stellen wir medizinische Masken zu Verfügung, deren regelmäßiger Wechsel angeleitet wird.
  • Unsere Zimmer werden sorgfältiger denn je gereinigt und fachmännisch von der leitenden Hausdame geprüft. Die Hausdame hat stets ein wachsames Auge auf die amtlichen Verordnungen und deren Anpassungen.