Gastgeber von Herzen

und diese Leidenschaft teilen wir auch in schwierigen Zeiten

Liebe Gäste,

wir sind Gastgeber von Herzen und möchten diese Leidenschaft auch in den schwierigen Zeiten teilen – wenn auch mit einem hinter Mundschutz verstecktem Lächeln und nicht wie gewohnt mit einem persönlichen Händeschütteln.

Im Folgenden stellen wir unser SICHERHEITSKONZEPT für unsere Betriebe Hotel Haus am Meer, Hotel Seesteg, Inselloft Norderney, Landgasthaus Linde sowie die Gastronomiebetriebe Milchbar und Café Marienhöhe vor.

In den Absätzen  ANPASSUNGEN IN UNSEREN RESTAURANTS sowie ANPASSUNGEN IN UNSEREN HOTELS informieren wir über alle Änderungen, die aktuell von unserem normalen Service-Angebot abweichen.

Wir bemühen uns, diese Seite ständig gemäß den neuesten Bestimmungen zu aktualisieren. Da sich die Bestimmungen der Landesregierung bzw. der Stadt Norderney häufig und ohne Vorankündigung ändern, schauen Sie zu allen aktuellen landesspezifischen Verordnungen unbedingt auch unter www.stadtnorderney.de

Auf ein baldiges Wiedersehen

Familie Brune & das gesamte Team der Brune & Company

(Informationsstand: 12.06.2020)

Unser Sicherheitskonzept

Zusammen stark

Was wir tun:

  • Gründliche und regelmäßige Desinfektion häufiger Kontaktpunkte wie Türklinken, EC-Geräte, Knöpfe in den Fahrstühlen etc.
  • Handdesinfektionsspender stehen an allen Eingängen bereit.
  • Wir haben Markierungen angebracht, um die Einhaltung aktueller Abstandsregelungen zu erleichtern.
  • Allgemeine Verhaltensregeln werden durch Aushänge verdeutlicht.
  • An Rezeptionen und Tresen ist ein Spuckschutz angebracht.
  • Wir garantieren mindestens 1,5 m Abstand bei Sitzplätzen.
  • Unser Team wird kontinuierlich geschult zu den Corona-bedingten Maßnahmen und tagesaktuellen Hygienevorschriften.
  • Unsere Mitarbeiter werden täglich gewissenhaft vor Dienstbeginn auf ihren Gesundheitszustand geprüft.
  • Unseren Mitarbeiter stellen wir Masken zu Verfügung, deren regelmäßiger Wechsel angeleitet wird.
  • Unsere Zimmer werden sorgfältiger denn je gereinigt und fachmännisch von der leitenden Hausdame geprüft. Die Hausdame hat stets ein wachsames Auge auf die amtlichen Verordnungen und deren Anpassungen.
  • Wir nehmen Kontaktdaten und Uhrzeiten des Aufenthalts in unseren Restaurants von jedem Gast auf und bewahren diese drei Wochen auf.

Unsere Bitte an Sie:

  • Sollten Sie sich nicht wohlfühlen, bleiben Sie bitte zu Hause und lassen Sie sich ärztlich untersuchen. Wir appellieren hier dringend an Alle, diesen Hinweis für die eigene Gesundheit sehr ernst zu nehmen. Die Kapazitäten der medizinischen Betreuung sind sehr begrenzt und zudem helfen Sie so, eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus und eine erneute komplette Schließung der Urlaubsregionen zu verhindern.
  • Beim Betreten unserer Gebäude desinfizieren Sie sich bitte immer die Hände.
  • Tragen Sie in allen öffentlichen Bereichen bei uns einen Mund- und Nasenschutz. Am Tisch gilt dies natürlich nicht.
  • Halten Sie zu jeder Zeit 1,5 m Abstand zu anderen Personen.

Anpassungen in unseren Restaurants

Wir sind verpflichtet, in unseren Restaurants von jedem Gast die Kontaktdaten und Uhrzeiten des Aufenthaltes in unseren Restaurants aufzunehmen und drei Wochen aufzubewahren. In allen Restaurants haben wir die Tischanzahl deutlich reduziert, sodass die Abstandsregeln eingehalten werden.

Marienhöhe

  • Tischreservierungen sind derzeit nicht möglich.

Restaurant Esszimmer im Inselloft

  • Als Alternative zu unserem bekannten Frühstücksbüffet bieten wir ein serviertes Frühstück auf Reservierung an.
  • Des Weiteren befüllen wir gern auf Bestellung den Kühlschrank im Hotelzimmer vor Anreise mit allem, was für ein schönes Frühstück im Zimmer nötig ist.

Bäckerei im Inselloft

  • Hat zur Zeit von 7 – 15 Uhr geöffnet und hat Montag und Dienstag geschlossen.
  • Derzeit bieten wir ausschließlich einen Außer-Haus-Verkauf an.

Haus am Meer

  • Als Alternative zu unserem bekannten Frühstücksbüffet bieten wir ein serviertes Frühstück auf Reservierung an.
  • Des Weiteren befüllen wir gern auf Bestellung den Kühlschrank im Hotelzimmer vor Anreise mit allem was für ein schönes Frühstück im Zimmer nötig ist.
  • Zusätzlich kann ein süßes Frühstück auf das Zimmer bestellt werden.

Landgasthaus Linde

  • Als Alternative zu unserem bekannten Frühstücksbüffet bieten wir ein serviertes Frühstück auf Reservierung an.
  • Für einen Restaurantbesuch bitten wir um vorherige Reservierung.

Anpassungen in unseren Hotels

Anreise

  • Überprüfen Sie vor Ihrer Anreise unbedingt die landesspezifischen Verordnungen, da diese sich mit wenig Vorankündigung ändern können.
  • Bei der Anreise mit dem Auto auf die Insel Norderney gibt es abweichend von den normalen Regelungen aktuell eine Reservierungspflicht für Autos von Norddeich nach Norderney. Reservierungen können Sie online unter https://buchung.reederei-frisia.de/booking/trip/ vornehmen.
  • Beachten Sie, dass auf der gesamten Fährüberfahrt wie auch im Bus und Taxi eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden muss.
  • Packen Sie ausreichend Mund- und Nasenschutz ein, da in allen Geschäften, Restaurants, Verkehrsmitteln sowie den öffentlichen Bereichen in unserem Hotel das Tragen dieser Pflicht ist.

Rezeption

  • Die Übernachtungen werden ab sofort direkt beim Check-in abgerechnet.
  • In unserem Hotel Seesteg bieten wir unseren Parkservice für Ihr Auto derzeit nicht an.

Zimmer

  • Unsere Zimmer werden wie die öffentlichen Bereiche sorgfältig nach den Empfehlungen des Robert Koch Institutes gereinigt. Um die Kontaktpunkte zu minimieren, reinigen wir Ihr Zimmer nur jeden zweiten Tag und verzichten im Hotel Seesteg auf die zusätzliche Abendreinigung. Wenn Sie eine tägliche Reinigung wünschen, melden Sie diesen Wunsch bitte an der Rezeption, dann werden wir dies selbstverständlich umsetzen.

Wellness: Spa, Gym und Sauna

  • Unser Spa-Team auf der Insel nimmt Termine für Massagen entgegen. Kosmetische Anwendungen bieten wir derzeit noch nicht wieder an.
  • Die Nutzung der Saunen im Haus am Meer und Inselloft ist aktuell noch nicht gestattet.